Tesla pausiert Model S & X Produktion zur Umstellung auf Model 3

Tesla Model 3

Tesla hat Electrek heute bestätigt, dass die Produktion des Model S und des Model X für circa eine Woche im Februar pausieren wird. Dies sei notwendig, um die Anlagen zur Herstellung des Model 3 der Fabrik in Fremont hinzuzufügen.

Die Kapazität der Lackiererei soll im Zuge dessen ebenso erweitert werden. Letztes Jahr hatte die Stadt Fremont die Vergrößerung der Tesla Fabrik von 49 Hektar auf über 91 Hektar genehmigt.

Tesla Model 3 Produktion kommt in Bewegung

Tesla hat bereits Anfang des Jahres mit der Produktion des Antriebsstrang für das Model 3 in seiner Gigafactory in Nevada begonnen. Es wird davon ausgegangen, dass dort auch schon die Batteriepacks für das Model 3 hergestellt werden.

Bei einem Treffen mit Investoren im Januar hatte Elon Musk sich optimistisch gezeigt, den Produktionsstart Mitte 2017 tatsächlich zu schaffen. Dass nun tatsächlich noch im Februar die Kapazitäten zur Produktion des Tesla Model 3 zur Fabrik hinzugefügt werden, dürfte die über 500.000 Personen mit Reservierungen freuen.

Das Model 3 wird Teslas erschwinglichstes Modell sein und wird preislich bei bei 35.000 USD vor steuerlichen Anreizen starten. Die Herstellung des Tesla Model 3 wird ab Mitte 2017 erwartet, mit Auslieferungen ab Ende 2017. Die Auslieferung von neuen Bestellungen / Reservierungen erfolgt voraussichtlich ab Mitte 2018 oder später. Termine zur Auslieferung in Deutschland bleiben bisher unbekannt.